Ressourcen

Ressourcen Liste für eine Thailand Reise mit Baby oder Kleinkind

Es gibt einiges was Du für eine Thailand Reise mit Baby oder Kleinkind benötigst. Bei unserer Planung der Thailand Reise mit Baby habe ich überlegt was ich auf jeden Fall benötige und habe nach einer Liste gesucht. Leider habe ich im Internet solch eine Liste nicht gefunden. Oft fallen einem die Dinge gar nicht ein was auf einer Fernreise mit Baby oder Kleinkind alles benötigt wird. Deshalb habe ich für Dich hier die ultimative Ressourcen Liste erstellt.

Ich empfehle euch hier nur Dinge von denen ich selbst überzeugt bin oder die ich selbst auf meiner Thailand Reise mit Baby dabei hatte.

Ressourcen für das Baby oder Kleinkind:

Trunki Kinderkoffer und Autositz in einem
Deryan Reisebett
Deryan Air-Traveller
Kindersitz To-Go (Sack N Seat)
Babyphone Canny mit bis zu 700 m Reichweite
(Damit man Abends auch mal auf der Terrasse sitzen kann)
Manduca Baby-und Kindertrage
Reisewasserkocher
Kinder UV Schutz Mütze
(UV-Schutzfaktor UPF 80 nach UV Standard 801)
UV Schutz Schwimmanzug
(UV-Schutzfaktor UPF 80 nach UV Standard 801)
Playshoes Aqua-Socken
Aquaschuhe, Badeschuhe
Schwimmwindeln
Philips Babypflege-Set
Windelbeutel
Sterile Reinigungstücher für unterwegs
Baby Sonnenbrille – 0-2 Jahre
Baby Sitzring Deluxe
Daylong Baby Sonnencreme SPF 30
Nivea Sun Kids Pure & Sensitive Sonnenspray LSF 50+
POOL mit Pop-Up STRANDMUSCHEL (UV UPF 50+) Strandzelt Kinder Planschbecken Sonnenschutz
Alvi Mäxchen Sommer Schlafsack
Reise-Buggy Quinny Zapp Xtra 2.0
Rettungsweste Schwimmweste 10 – 20 Kg ohnmachtsicher
Original BabySwimmer , Badekragen Hals Schwimmring Schwimmhilfe


Mückenschutz für Babys und Kleinkinder:

36 x Anti Moskito Sticker
Johnsons Baby Anti Moskito Lotion
Moskitonetz für die Reise
Universal-Insektenschutz passend für Kinderwagen, Sportwagen, Jogger und Reisebett, weiß
Weleda COMBUDORON 25g Gel PZN:230065
(Falls doch mal eine Mücke oder ein anderes Insekt gestochen hat, dann ist dieses Gel die beste Lösung fürs Baby)

Mehr zum Thema Mückenschutz für Babys und Kleinkinder erfährst Du auch hier: Mückenschutz


Auslandskrankenversicherung für Dich und dein Baby/ Kleinkind:

Ich empfehle euch, auf allen Reisen mit Baby eine Auslandskrankenversicherung abzuschließen. Ich empfinde es als muss, wenn man mit einem Baby oder Kleinkind in andere Länder reisen tut. Einen sehr guten Auslandskrankenschutz findest Du unter folgendem Link:


Ab sofort ohne Sorgen in den Urlaub fahren mit Ihrem Auslandskrankschutz von American Express®.



Ressourcen für die Eltern:

Panasonic Lumix Digitalkamera
(Damit man die schönsten Momente Festhalten kann)
Kindle Fire HD
oder
Kindle Voyage
(Damit auch Du mal abschalten kannst oder deinem Kind eine tolle Geschichte vorlesen kannst)


Die besten Flüge finden:

Es lohnt sich immer bei Flügen die Preise zu vergleichen, deshalb ist es sinnvoll einige der vielen Flug Suchmaschinen zu durch suchen. Ich suche meistens bei Momondo. Du suchst auch nach den besten Flügen? Dann schau mal hier:


Geld auf Reisen mit Baby:

Wer mit Baby auf Reisen geht, sollte genügend Geld dabei haben. Keiner möchte allerdings sein ganzes Bargeld mit sich herum schleppen. Deshalb ist für viele die Ec-Karte oder eine Kreditkarte eine gute alternative fürs Reisen. Ich reise nicht mehr ohne Kreditkarte! Aber einige Kreditkarten haben hohe Gebühren bei Auslandsabhebungen. Wenn, Du also im Urlaub mehrmals Geld abhebst sind die Gebühren nicht so toll. Ich spare mir jetzt die Gebühren mit der Kreditkarte von DKB. Mit dieser Karte kannst Du weltweit kostenlos Geld abheben. Ich kann Dir empfehlen, wenn Du Kreditkarten nutzt dann nutze die von der DKB. Hier der Link dazu:



Mehr dazu findest Du auch hier erklärt:Welche Kreditkarte für Thailand nutzen?


Reiseapotheke für Babys und Kleinkinder:

Elektrolyte: Apfel-Banane Pulver, 10 St
Otriven Nasentropfen für Säuglinge 10 ml
Nurofen Junior Fiebersaft Orange
BEN-U-RON Zäpfchen für Säuglinge
OCTENISEPT Wunddesinfektion
MILUPA Heilnahrung bei Durchfall
MAMA natura Dentilin Zahnungsgel 10 g Gel
Weleda Baby-Bäuchleinöl, 50ml
Weleda Calendula Wundschutz Baby


Bademode für Dich und Dein Kind finden


Bademode für alle
Finde Bademode für Dich und Dein Kind bei Otto


Wasserspielzeug finden für Groß und Klein


Wasser Spielzeug
wie z.B. Schwimmreifen, Schwimmfesten und vielen mehr…


Kostenloses Ebook

Im Internet bin ich auf ein Ebook gestoßen. Ein Ratgeber für Urlaub mit Kindern. Dort bekommst Du noch mehr Informationen, wie Du Dich am besten  auf den Urlaub mit Kindern vorbereiten kannst. Das Ebook kannst Du im folgenden Link kostenlos Downloaden: Ratgeber für Urlaub mit Kindern


Es lohnt sich immer mal wieder auf der Ressourcen-Seite vorbei zuschauen. Denn diese Seite wird regelmäßig aktualisiert. Und es kommen gewiss immer wieder Neue Dinge hinzu.

Ich hoffe diese Seite war hilfreich für Dich. Auf was möchtest Du bei deiner Thailandreise mit Baby oder Kleinkind nicht verzichten?

It's only fair to share...Tweet about this on TwitterShare on Google+0Pin on Pinterest1Share on Facebook28Email this to someone

7 Kommentare

  1. Hallo zusammen. Wir werden ende November mit unserer dann 10 Monaten alten Tochter für drei Wochen nach Thailand fliegen. Wie macht ihr das mit dem Wasser? Gibt es dort Wasser das für Babynahrung geeignet ist? Lieben Dank und liebe Grüße, Claudia

    • Liebe Claudia,
      Du kannst dort einfach das Stille Wasser , was es dort überall in Flaschen zu kaufen gibt nehmen.
      Es gibt dort auch von Nestle das Wasser Pure Life, das ist extra für die Zubereitung von Babynahrung geeignet.

      Lg Nicole

  2. Hallo liebe Nicole,
    tollen, interessanten und hilfreichen Blog schreibst du hier. Dankeschön 🙂
    Wir fliegen in diesem Jahr von Ende November bis Ende Dezember ebenfalls nach Thailand und haben unseren gut eineinhalb Jahre alten Sohn dabei.
    Hast du irgendwelche Empfehlungen die Prophylaxen betreffend? Sowohl für Sohni als auch für uns?
    Freue mich von dir zu hören,
    Lieben Gruß, Cynthia

    • Hallo liebe Cynthia,
      vielen lieben Dank für dein positives Feedback.
      Freut mich für euch das Ihr bald mit eurem Kind in Thailand sein werdet.
      Also prophylaktisch haben wir im Vorfeld nichts gemacht. Ausser die gängigen Impfungen.
      Empfehlen kann ich euch nur , euch auch Tagsüber, besonders auch euer Kind, vor den Mücken zu schützen. Da die Gefahr von Dengue-Fieber ja leider gegeben ist in Thailand.
      Falls Du noch spezielle Fragen hast, dann immer her damit, versuche diese gerne zu beantworten.

      Lg Nicole

  3. Hallo.
    Wie habt ihr das mit dem Auskochen der Babyflaschen gemacht?

    • Hallo Berit,
      Also 5 Minuten ausgekocht wie in Deutschland, haben wir die Flaschen nicht. Wir haben die Flaschen erst gewaschen mit einem extra Spülmittel was wir aus Deutschland mit hatten und danach haben wir die Flaschen und Sauger in eine Schale getan wo wir immer wieder kochendes Wasser aus dem Wasserkocher eingefüllt haben.
      Lg Nicole

      • Ah ok, danke für die Antwort. Hatte auch gedacht, sie auszuwaschen und den Sauger evtl danach im Wasserkocher auszukochen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.