Tag der Abreise, Good Bye Thailand

Der letzte Tag in Thailand ist gekommen, der Tag der Abreise

Wir haben uns extra den Wecker gestellt, denn es wurde am Abend zuvor doch länger als gedacht ;-). Wie es im Urlaub halt so ist. Wir wollten dieses mal die Koffer schon am Vorabend packen ;-). Aber wir haben es dann doch auf den Tag der Abreise verschoben… Und so hieß es mal wieder in diesem Urlaub, wir müssen uns zeitlich ran halten 😉

Doch trotz des Zeitdrucks sind wir den Tag der Abreise ganz gemütlich und nicht hektisch angegangen. Deshalb hieß es für uns 4 auch erst einmal lecker zu frühstücken…..

Nachdem Frühstück ging es da schon etwas hektischer zu: Duschen, Koffer packen und Kian’s Handgepäck zusammen packen. Bei einem fast 12 Stunden Flug kommt da schon einiges zusammen :-). Auf Koh Samui hatten wir ja zum Glück die Thermoskanne gekauft da habe ich dann heißes Wasser hinein gefüllt damit Kian auf dem Rückflug nicht das Stinke-Wasser aus dem Flugzeug trinken muss. Auch seine restliche Nahrung und Windeln für den Flug waren nun in seinem Handgepäck verstaut. Hoffentlich geht das bei der Sicherheitskontrolle am  Flughafen von Bangkok genauso problemlos wie in Deutschland mit der Babynahrung…

Nach ein wenig Hektik war dann alles geschafft und wir waren startklar, nur noch aus dem Hotel aus checken und dann ganz los gehen zum Flughafen von Bangkok….Nicht das wir es wollten 😉 Wir wären gerne noch da geblieben aber das ging ja leider nicht!!!

Um 10 Uhr war dann das Taxi da. Gepäck verstauen haben die Taxifahrer in Bangkok drauf. 4 Riesenkoffer, 4x Handgepäck und zusätzlich noch den Buggy von Kian! Und der Taxifahrer hat alles super verstaut!!! 🙂

Hier noch ein paar Bilder zum Verkehr in Bangkok

Tag der Abreise, Verkehr in Bangkok Tag der Abreise, Verkehr in Bangkok Tag der Abreise, Verkehr in BangkokMan kann, wenn man Pech hat schon sehr lange im Verkehr von Bangkok stecken bleiben, der Verkehr am Tag der Abreise sah aber zum Glück nicht so aus. Und wir sind ohne Stau zum Flughafen gekommen….

Tag der Abreise, good bye Thailand

Good Bye Thailand

Am Flughafen angekommen hieß es dann Good Bye Thailand…. Bis zum nächsten mal 🙁

Doch beim Check In Schalter der Lufthansa erwartete uns eine Böse Überraschung… Mehr dazu in unserem nächsten Bericht

It's only fair to share...Tweet about this on TwitterShare on Google+2Share on Facebook6Email this to someone
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *