Welche Impfungen benötigt Dein Baby für eine Thailand-Reise?

Welche Impfungen benötigt Dein Baby für eine Thailand-Reise?

Ich bekomme mittlerweile fast täglich fragen von euch zum Thema:  Welche Impfungen die kleinen für eine Thailand-Reise benötigen. Deshalb habe ich mich dazu entschlossen einen Beitrag darüber zu schreiben.

Impfungen für kleine Babys und Kinder ist durchaus ein heikles Thema und die Meinungen dazu gehen manchmal sehr weit auseinander. Ich möchte Dir mit diesem Beitrag auch gar nicht sagen, das Du Dein Kind impfen lassen solltest. Das musst Du für Dich und Dein Kind selbst entscheiden. Viel mehr möchte ich darauf eingehen welche Impfungen für Thailand empfohlen sind. Damit Du dann sehen kannst ob Dein Baby oder Dein Kind diese Impfungen hat oder ob Du gegebenen falls welche nach impfen lassen möchtest.

Die nachfolgenden Impf-Empfehlungen stammen vom Auswärtigen Amt und dem Robert-Koch-Institut.

Empfohlener Impfschutz Für Babys, Kinder und Erwachsene für die Thailand-Reise:

Ausserdem wird empfohlen bei Langzeitaufenthalt in Thailand oder bei besonderen Expositionen sich folgendes Impfen zu lassen:

Ich habe hierzu  in die jeweiligen Impf-Empfehlungen, Links für weiterführende Literatur eingebaut. Dort kannst Du bei Wikipedia mehr über die jeweiligen Krankheiten nachlesen.

Du kannst den empfohlenen Impfschutz auch direkt auf der Seite vom Auswärtigen Amt nachlesen.

Zudem findest Du beim Robert-Koch-Institut einen Impfkalender, indem steht geschrieben ab welchem Alter Du deinen Baby welche Impfungen geben lassen kannst.

Das sind allerdings nur Impf-Empfehlungen und kein muss. Du entscheidest selber welche Impfungen Du für Dich selbst und Deinem Baby oder Kind als nötigen Schutz empfindest. Deine Entscheidung welche Impfungen Dein Baby und Du selbst für eine Thailand-Reise benötigst, kann Dir leider keiner abnehmen. Ich kann nur von mir und meinem Baby sprechen. Meine Mutter hat mir damals als Kind alle Impfungen, die damals empfohlen wurden impfen lassen. Im Erwachsenen Alter habe ich mir dann zusätzlich Hepatitis B impfen lassen und natürlich alle Impfungen wie z.B Tetanus aufgefrischt. Meinem Baby habe ich auch alles impfen lassen, was zum heutigen Zeitpunkt vom Robert-Koch-Institut empfohlen wird und was mittlerweile zu den Standard Impfungen bei den U-Untersuchungen gehört.

Bitte denke bei Deiner Thailand-Reise-Planung mit Baby/Kind daran, das Mücken viele Krankheiten übertragen können wie z.B das Dengue-Fieber. Und bislang gibt es keinen Impfstoff gegen das Dengue-Fieber. Deshalb ist der Einzigste Schutz, sich gut vor Mückenstichen zu schützen auch tagsüber, denn das Dengue-Fieber wird meistens von tagaktiven, infizierten Mücken übertragen. Wie Du Dein Baby/ Kind vor Mückenstichen schützen kannst, erfährst Du hier : Mückenschutz für Babys und Kleinkinder

Wie stehst Du zum Thema Impfungen. Hast Du Dein Baby impfen lassen? Oder würdest Du eher davon abraten. Hinterlasse doch einfach einen  Kommentar über Deine Erfahrungen oder Deiner Einstellung zum Thema Impfen.

It's only fair to share...Tweet about this on TwitterShare on Google+0Pin on Pinterest0Share on Facebook38Email this to someone

4 Kommentare

  1. hey,
    durch deinen blog zu stöbern macht spaß. wir berieten uns grade auf 3 monate mit einem 1 1/2 jährigen vor und mussten leider feststellen, dass er noch nicht gegen typhus geimpft werden kann.
    wie seid ihr damit umgegangen bzw. wann hast du deinen sohn impfen lassen?
    wär dankbar für ne antwort, das hat mich nämlich echt verunsichert, ob ich ihn da einem zu großen risiko aussetze??
    lieben gruß
    nina

    • Hallo Nina,
      Ich freue mich das Du Spaß hast meinen Blog zu durch stöbern. Und Wow das Ihr 3 Monate nach Thailand geht. Ihr werdet eine super Zeit haben und ich freue mich sehr für euch 🙂
      Unser Sohn hatte für Thailand auf beiden reisen, nur die normalen Impfungen die jedes Kind in diesem Alter hat. Beim letzten Urlaub habe ich dann vorher auch überlegt, ihn gegen Typhus impfen zulassen. Habe mich dann aber doch dagegen entschieden. Ich denke man macht sich damit nur verrückt und das die normalen Impfungen ausreichen. Besonders, wenn man in den Touristen Gebieten unterwegs ist.
      Lg Nicole

  2. Liebe Nicole,
    danke für den tollen Beitrag. Ist eine gute Zusammenfassung.
    Ich bin genau wie Du, für das Impfen und habe unserer Maus auch alle empfohlenen Impfungen, impfen lassen.
    Ganz liebe Grüße
    Tanja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.