Windeln in Thailand

Häufig gestellte Fragen zum Thema Windeln in Thailand.

Ich bekomme viele Fragen von euch über Email und Facebook, eine  Frage davon betrifft  zum Beispiel das Thema Windeln in Thailand. Die Fragen zu diesem Thema sind meistens die gleichen wie zum Beispiel ,ob die Windeln aus Deutschland bzw. aus der Heimat mitgenommen werden sollen. Oder welche Windeln man in Thailand nutzen sollte.

Deshalb habe ich gedacht, ich schreibe mal einen extra Beitrag zum Thema Windeln in Thailand.

Also dann, natürlich bekommst Du Windeln in Thailand allerdings keine Deutschen Marken wie z. B Pampers. Aber es gibt vergleichbare Windeln zu den Deutschen und zwar von der Marke MamyPoko. Diese Windeln sind von der Qualität her mit den Deutschen Pampers zu vergleichen. Jedoch ist der Preis fast der selbe wie bei Pampers also für Thailändische Verhältnisse recht teuer. Bei der Marke Mamypoko hat man die Wahl zwischen normalen Windeln in verschiedenen Ausführungen oder den Pants-Windeln. Die Pants gibt es beispielsweise in extra Soft diese nutzen wir immer und ich bin damit total zufrieden.

Natürlich gibt es auch günstigere Windeln in Thailand, nämlich von der Marke BabyLove. Da muss natürlich jeder selbst entscheiden welche Windeln er in Thailand kaufen tut.


Wo kannst Du Windeln in Thailand kaufen?

Windeln findest Du in jedem 7/11 allerdings nur in Kleinpackungen, dort gibt es Ausführungen mit beispielsweise 3 Stück oder 5 Stück.Es lohnt sich also kaum die Windeln im 7/11 zu kaufen, ausser im Notfall oder, wenn gerade kein anderes Geschäft in der Nähe ist. Am besten wäre es die Windeln in einem etwas größeren Supermarkt zukaufen, als Auswahl gibt es zum Beispiel Tesco Lotus oder Big C, dort bekommt man große Packungen wie in Deutschland.


Wie teuer sind die Windeln in Thailand und welche Marken gibt es?

Eine Großpackung MamyPoko Extra Dry kostet im Angebot  bei Tesco Lotus ca. 579 Baht (Normalpreis ca. 669 Baht) das sind umgerechnet je nach Kurs etwa 15 €. Dazu kommt das je nach Größe, wie in Deutschland auch, unterschiedliche Mengen enthalten sind. Bei Größe L sind es zum Beispiel 52 Stück, in Größe XL sind es 46 Stück.

Was Lustig ist bei den MamyPoko Windeln, diese gibt es extra für Jungen und für Mädchen, klassisch gekennzeichnet als Farbe Blau und Rosa ;-).

Windeln in Thailand

Dann gibt es noch Großpackungen von der Marke BabyLove, auch hier gibt es die normalen Windeln in verschiedenen Ausführungen sowie die Pants-Windeln. Im Vergleich zu der Marke MamyPoko günstiger. Hier kostet eine Packung Pants-Windeln im Angebot bei Tesco Lotus ca. 335 Baht das sind umgerechnet ca. 9 €. Hier ist im Vergleich zu MamyPoko auch mehr Stückzahl enthalten. Bei Größe L sind 62 Stück enthalten.

Windeln in Thailand

Diese beiden Windeln Marken sind so die gängigsten die man in Thailand findet. Es gibt vereinzelt noch andere Marken wie zum Beispiel GOO.N. Auf diese Marken gehe ich aber nicht weiter ein, weil diese nicht überall vorhanden sind und wenn dann nur in sehr geringer Auswahl an Größen.


Mein Tipp

Ich persönlich nehme immer nur eine geringe Menge an Windeln aus Deutschland mit. Und zwar für den Flug (Reise) und für die ersten 2-3 Tage vor Ort, damit man nicht gleich am ersten Tag noch los ziehen muss um Windeln zukaufen. Aber man muss wirklich nicht für den gesamten Urlaub Windeln aus der Heimat mitnehmen. Ihr bekommt Windeln wirklich überall in Thailand.


Schwimmwindeln gibt es in Thailand nicht überall.

Auch was das Thema Schwimmwindeln in Thailand betrifft, bekomme ich viele Fragen von euch. Da kann ich euch sagen, Schwimmwindeln gibt es in Thailand tatsächlich nicht. An dieser Stelle muss ich meinen Beitrag ergänzen. Eine Leserin hat mir eben mitgeteilt, das es wohl doch Schwimmwindeln in Thailand gibt. Sie hat welche in Khao Lak im Supermarkt gekauft. Allerdings sehr teuer eine Packung Huggies Schwimmwindeln haben ca. 20 € gekostet. Noch ein Leser hat mich gerade informiert, das er auf Koh Lanta welche gekauft hat für 450 Baht. Es gibt wohl doch einige Orte mehr wo es Schwimmwindeln zukaufen gibt. Ich warte jetzt ein wenig ab, ob noch mehr Berichte zu Schwimmwindeln kommen, also wo es welche zu kaufen gibt. Und dann werde ich den Beitrag um die Orte ergänzen, wo Ihr welche findet.

Ich persönlich kann dann nur von Bangkok, Koh Samui und Koh Phangan berichten, dort habe ich nirgends Schwimmwindeln gefunden. Diese solltet Ihr, wenn Ihr diese benutzen möchtet, tatsächlich aus der Heimat mitnehmen. Auch, wenn es an manchen Orten in Thailand doch Schwimmwindeln gibt, sind diese wohl im Vergleich zu Deutschland recht teuer. Und ich kann euch auch wirklich empfehlen welche mitzunehmen, wenn Ihr mit den kleinen im Pool planschen wollt. Denn es wäre glaube ich für alle Beteiligten nicht so schön, wenn etwas was in die Windel gehört auf einmal im Pool herum schwimmt ;-).

Ob Ihr Schwimmwindeln im Meer benutzen solltet, müsst Ihr selbst entscheiden. Als unser noch ein Baby war, haben wir die Schwimmwindeln auch im Meer benutzt. Im Kleinkind Alter allerdings nur noch für den Pool.


Diese Schwimmwindeln gibt es in Deutschland.

Es gibt 2 verschiedene Varianten für Schwimmwindeln, einmal gibt es welche, die wiederverwendbar sind (also waschbar) und es gibt die einmal Schwimmwindeln, die nach dem benutzen einfach im Müll landen.

Auch hier gilt benutzt die, bei denen Ihr euch wohler fühlt. Da muss wieder jeder Elternteil selbst entscheiden. Die einen finden einmal Schwimmwindeln besser, die anderen eben nicht. Wir haben immer die einmal Schwimmwindeln mitgenommen. Für 3 Wochen Thailand haben wir immer ca. 30 Stück dabei gehabt. Als kleine Orientierung. Günstiger ist es wohl die waschbaren Schwimmwindeln zukaufen denn die einmal Schwimmwindeln haben einen stolzen Preis.

Hier mal ein paar Beispiele für Wiederverwendbare Schwimmwindeln:
Waschbare Baby Schwimmwindel
Tots Bots Schwimmwindel
Alva Baby Schwimmwindeln
ImseVimse Schwimmwindel, Aquawindel

Einmal Schwimmwindeln, findet Ihr eigentlich in jedem gut sortierten Drogerie Markt oder Supermarkt. Es gibt welche von diesen Marken:
Huggies Little Swimmers
Pampers Schwimmwindeln
Swimmies Schwimmwindeln
Dazu gibt es in vielen Drogerien noch die Eigenmarke als Schwimmwindel.


Ich hoffe mit diesem Beitrag konnte ich alle Fragen zum Thema Windeln in Thailand beantworten? Falls Ihr noch andere Fragen zu diesem Thema habt oder Erfahrungsberichte mit uns teilen wollt dann hinterlasst doch einfach einen Kommentar. Besonders interessieren würde mich, ob Ihr Schwimmwindeln in Thailand gesehen oder gekauft habt, wenn ja, wo in Thailand? 

It's only fair to share...Tweet about this on TwitterShare on Google+1Pin on Pinterest2Share on Facebook18Email this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.