Thailand mit Kleinkind 5.0

Thailand 5.0

Bald ist es soweit, heute in genau 14 Tagen startet unserer Reise, unser kleiner wird nun schon zum 5 mal in Thailand einreisen.

Letzte Woche erst, hat er mich gefragt: Mama wann fliegen wir denn endlich in den Urlaub, ich möchte endlich wieder in der Sonne sein. Er mag den Sommer viel lieber als den Winter ohne Schnee hier in Norddeutschland. Ganz wie Mama und Papa. Ich musste ihm leider antworten, das es noch ganz lange dauert. Dieses Mal will ich nämlich alles anders machen.

Jedes Jahr vor dem Urlaub ist unser kleiner Mann krank, ich habe gedacht vielleicht ist er jedes Mal krank, weil er so aufgeregt ist, wegen der Reise. Deshalb probiere ich dieses mal etwas anderes aus. Wir sprechen so gut wie gar nicht über den Urlaub und Koffer werden tatsächlich erst einen Tag vorher gepackt. ( Hoffe ich vergesse deshalb nichts). Sonst stehen die Koffer nämlich schon mindestens 1 Woche vorher hier rum und es wird ständig etwas in den Koffer gepackt.

Aber vielleicht liegt es auch einfach nur an der Jahreszeit, das er vor dem Urlaub immer krank ist.

Ich selbst war erst im Januar 3 Wochen lang von einer Erkältung geplagt und nun hat es mich seid fast einer Woche wieder erwischt. Hoffe das ich die Erklärung schnell weg bekomme.

Meinen Ohrenarzt Termin habe ich schon hinter mir, Ohren sind besser als letztes Jahr und ich bin voller Hoffnung das es auch so bleibt. Hier nochmal der Beitrag zu meinen Ohren Problemen, falls jemand von euch nicht darüber bescheid weiß. Ich und meine Ohrenprobleme


Flüge und Stationen

Unsere Flüge gehen auch in diesem Jahr wieder mit Turkish Airlines, wir waren tatsächlich sehr begeistert von der Fluggesellschaft und die Preise waren einfach unschlagbar. 470 € von Bremen nach Bangkok mit Umsteigen in Istanbul, mit 3 Stunden umsteigeweit. Für uns perfekt.

Dann geht es direkt mit Bangkok Airways weiter nach Samui, ich weiß teuer die Flüge aber doch am schnellsten. Dann noch ein klein wenig mit der Fähre rüber nach Phangan und schon sind wir da im Paradies. 😉

Die Stationen in Thailand sind wie jedes Jahr die gleichen ;-). Wir werde erst mal auf Koh Phangan im Beck’s Resort sein. Dann sind wir 2 Nächte auf Samui, da wir wieder insgesamt 9 Personen sind, haben wir uns wieder für eine Private Villa entschieden. Danach geht es dann nochmal für 3 Nächte nach Bangkok, hier sind wir wieder im Chatrium Hotel Riverside, das hat uns im letzten Jahr so toll gefallen.


Mückenschutz für Thailand

Mückenschutz ist ja immer ein wichtiges Thema, da wir aber schon einiges getestet haben, bleiben wir auch bei diesen Mitteln die uns die letzten Mal so gut geholfen haben. Hier könnt Ihr lesen welchen Mückenschutz wir dabei haben: Mückenschutz für unsere Thailandreise.

Lediglich bei dem Moskitonetz, haben wir uns für ein anderes entschieden. Wir hatten bisher immer das dabei Mückennetz von Black Crevice . Eigentlich wollte ich dieses Mal ein Pop Up Moskitonetz mitnehmen, ich habe aber nicht wirklich eines gefunden das mir zugesagt hat. Ich habe dann aber eines gefunden was mir mehr zusagt als das obige, was wir bisher dabei hatten. Preislich natürlich eine andere Klasse aber ich denke das lohnt sich. Das neue Netz hat unten einen Gummizug damit es gut an der Matratze hält zusätzlich hat es einen Reisverschluß zum Ein- und Aussteigen.Das Moskitonetz von GlisGlis gibt es auch in imprägnierter Variante, wir haben uns aber für die Variante ohne Imprägnierung entschieden. 


Es kann also losgehen.

Kann es kaum noch abwarten, ich bin da immer sehr ungeduldig und die letzten 14 Tage ziehen sich immer so in die länge.


Wann ist es bei euch soweit? Würde mich ja freuen, wenn ich wie im letzten Jahr den ein oder anderen von euch treffen würde.

It's only fair to share...Share on Facebook
Facebook
0Tweet about this on Twitter
Twitter
Pin on Pinterest
Pinterest
0Email this to someone
email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.