Wir sind in Thailand

Geschafft, wir sind in Thailand.

Wie viele von euch sicherlich schon mitbekommen haben, sind wir in Thailand. Wir waren zwar nicht so gesund wie wir es uns gewünscht haben, sind aber trotzdem geflogen.

Ich war einen Tag vor der Abreise natürlich wieder beim Ohrenarzt und habe nochmal ordentlich Medikamente bekommen, weil ich immer noch total verschnupft war und Ohrenschmerzen hatte. Da ist das mit dem Druckausgleich ja immer so eine Sache. Ich habe schön meine Medizin genommen und zusätzlich Nasenspray vor Start und Landung. Und nicht zu vergessen die für mich Wundervollen Ear Planes, für mich ein absolutes Muss auf jedem Flug.

Mittlerweile sind wir schon etwas über 1 Woche hier und sind alle gesund und bleiben es hoffentlich auch.

Unser Flug mit Turkish Airlines.

Dieses Mal sind wir mit Turkish Airlines geflogen. Erst einmal von Bremen nach Istanbul dann gab es 3 Stunden Zwischenstopp und dann ging es 8 Stunden weiter nach Bangkok. In Bangkok hatten wir dann auch nochmal 3 Stunden Zwischenstopp bevor es mit Bangkok Airways nach Samui und dann wieder nach Phangan ging.

Die Flüge mit Turkish Airlines waren mega gut. Besonders auf dem langen Flug, das Flugzeug war nicht ausgebucht. Ich hatte im Vorfeld schon Plätze reserviert, Kostenlos. Und hatte immer 2er Reihen gebucht. Das Flugzeug hat sich dann aber wohl nochmal geändert, so das es statt 2er reihen, links und rechts, 3er gab. Das war unser Glück denn in der 3er war im der Mittelplatz frei. So hatten wir alle ziemlich viel Platz. Das Essen bei Turkish Airlines ist richtig lecker. Personal und Service ist auch Spitze. Geschenke für die kleinen ziemlich hochwertig. Alles in allem war es mit der besten Flüge die ich bisher nach Thailand hatte.

Im Übrigen hatten wir im Flugzeug die Fly Legsup sowie die JetKids Bed Box dabei. Wir konnten beides ohne Probleme nutzen. Lediglich auf dem langen Flug mussten wir bei der Landung die JetKids Bed Box abbauen. Über den Test der JetKids Bed Box kommt noch ein Bericht.

Wir geniessen unseren Urlaub.

Zur zeit geniessen wir unseren Urlaub einfach nur, wir haben bisher kaum etwas unternommen, sondern liegen und planschen viel am Pool oder im Meer. Deshalb wird es auch viele Berichte erst nach dem Urlaub geben. Aber ich denke das könnt Ihr verstehen.

Unser Pool im Beck's Resort

Wir sind froh das wir der aktuellen Kälte aus Deutschland entfliehen konnten und hier nach der ganzen Krankheits Odyssee die Sonne und alles drumherum geniessen können.

Wir waren bereits einmal im Jungle Kids Koh Phangan, davon war Kian total begeistert. Dazu wird es dann nachdem Urlaub einen extra Bericht geben und eine Menge Bilder.

Jungle Kids Koh Phangan

Diese Mal sind wir etwas Kulinarisch unterwegs.

Wir lieben es hier auf Phangan lecker auf dem Food Market in Thongsala zu essen oder in irgendeiner Thai Küche. Aber auch besondere Sachen dürfen es gerne sein. Dieses Jahr sind wir deshalb etwas Kulinarisch unterwegs und probieren viele Empfehlungen hier aus. Wir waren zum Beispiel lecker Kobe Rind essen das war ein totales Highlight. Es war richtig lecker zwar für Thailändische Verhältnisse sehr teuer aber für Deutsche Verhältnisse doch günstig. Aber auch der Beitrag darüber und über unsere anderen Kulinarischen Erlebnisse gibt es die ausführlichen Berichte erst nach dem Urlaub.

Kobe Rind im Santorini am Sunset Walk

Kobe Rind im Santorini am Sunset Walk

Ihr seht also es wird nach unserem Urlaub einiges zu lesen geben. Bis dahin müsst Ihr euch erstmal mit diesem Beitrag zufrieden geben. Ansonsten könnt Ihr uns gerne auch auf Facebook folgen dort gibt es immer wieder mal ein paar Bilder von uns. Liebe Grüsse an euch alle von uns aus Thailand.

It's only fair to share...Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on Google+
Google+
0Pin on Pinterest
Pinterest
0Share on Facebook
Facebook
0Email this to someone
email

2 Kommentare

  1. Schön, dass ihr positives über den Turkish Airline Flug berichtet. Wir sind auch am überlegen ob wir mit TK fliegen.
    Wie lange ward ihr denn im März auf Koh Phangan? Wir wollen gerne Ende März für 6-8 Wochen fliegen und eine Kombi aus Koh Phangan und Koh Lanta machen, allerdings bin ich noch etwas skeptisch was die Temperaturen angeht.. ist es arg heiß für 2 Kinder (3,5 und 9 Monate)? Lg Lisa

    • Hallo Lisa,
      entschuldige bitte die späte Antwort.
      Also bei Turkish Airlines könnt ihr echt nichts falsch machen. Die sind wirklich sehr gut. Wir haben aktuell auch gerade Tickets für nächsten Februar gebucht und fliegen wieder mit Turkish Airlines.
      Wir sind immer ca. 3 Wochen auf Koh Phangan.
      Es ist natürlich heiß und unser kleiner braucht immer so ca. 2-3 Tage bis er sich an die Temperaturen gewöhnt hat. Das heißt die ersten 2-3 Tage schwitzt er ordentlich und dann hat er sich daran gewöhnt. Die kleinen stecken sowas meistens besser weg als wir erwachsenen.
      Lg Nicole

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.